Wissenschaftliche Publikationen

PD Dr. phil. habil. Kerstin Störl

Monographien

(erscheint demnächst): Begriffsfelder im Sprachkontakt – eine neue Methode. Exemplifiziert am Feld der Personalität im Andenspanischen.

(2002): Zur Übersetzbarkeit von Sprachkontaktphänomenen in der Literatur. Analyse spanischsprachiger pro-indianischer Prosa aus dem Peru des 20. Jahrhunderts. Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien: Peter Lang Verlag [Reihe: Sprachen, Gesellschaften und Kulturen in Lateinamerika, hrsg. von Kerstin Störl und Germán de Granda]

(1997): Die Entwicklung des Ausdrucks von Kausalität im Spanischen. Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien: Peter Lang Verlag [Reihe: Studia romanica et linguistica, hrsg. von Hans-Martin Gauger und Peter Wunderli] bzw. 1996: Habilitationsschrift, Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät II

(1984): Eine Methode zur Untersuchung und Beschreibung der sprachlichen Formen zum Ausdruck der Zeit im Spanischen. Dissertation A, Humboldt-Universität zu Berlin, Sektion Romanistik


Herausgabe von Buchreihen

(ab 2001): Sprachen, Gesellschaften und Kulturen in Lateinamerika. Buchreihe beim Verlag Peter Lang. Europäischer Verlag der Wissenschaften. Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien. Herausgabe zusammen mit Germán de Granda (Valladolid)

(ab 2003): Stil: Kreativität – Variation – Komparation. Buchreihe beim Verlag Peter Lang. Europäischer Verlag der Wissenschaften. Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien. Herausgabe zusammen mit Volker Fuchs (Greifswald)


Herausgabe von Sammelbänden

(erscheint demnächst): Le français au Caméroun dans le contexte de la diversité et hibridité linguo-culturelle (Herausgabe zusammen mit Michèle Oum und David Burmeister)

(erscheint demnächst): La reciprocidad entre lengua y cultura en las sociedades andinas. Actas del Simposio: "Lenguas y culturas andinas en diálogo: identidad – diversidad – hibridez – globalización". 54. Congreso Internacional de Americanistas "Building Dialogues in the Americas" del 15.-20.7.2012 en Viena. (Herausgabe zusammen mit Eva Gugenberger und Teresa Valiente Catter): Frankfurt am Main u. a.: Peter Lang

(erscheint demnächst): Berührungen zwischen Lateinamerika und Deutschland – ein interdisziplinärer Streifzug (Herausgabe zusammen mit Sandra Wolf). Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang

(2008): Stil ist überall – aber wie bekomme ich ihn zu fassen? Akten der gleichnamigen Tagung an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald vom 18.-20.5.2006 (Herausgabe zusammen mit Prof. Dr. Volker Fuchs). Verlag Peter Lang: Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien (Band 1)

(2007): Con optimismo e imaginación. La realidad cubana de hoy y su reflejo lingüístico. Sammelband. Verlag Peter Lang: Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien

(2002): Romanische Sprachen in Amerika. Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Hans-Dieter Paufler (Herausgabe zusammen mit Johannes Klare). Verlag Peter Lang: Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien


Aufsätze

Gesamtromanisch / Sprachübergreifend

(2010): Zur Geschichte des Fachwortes in der Romania (zusammen mit Hans-Dieter Paufler). In: Reinke, Kristin / Sinner, Carsten (Hrsg.): Sprache als Spiegel der Gesellschaft. Festschrift für Johannes Klare zum 80. Geburtstag. München: Peniope, S. 22-50

(2008): Poetische Hieroglyphen als Stilmittel – Die Diskrepanz von Simultaneität und Sukzessivität beim sprachlichen Ausdruck von Gedanken und Gefühlen. Mit Beispielen aus dem Französischen und dem Spanischen. In: Stil ist überall – aber wie bekomme ich ihn zu fassen? Akten der gleichnamigen Tagung an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald vom 18.-20.5.2006 (hrsg. von Volker Fuchs und Kerstin Störl)

(2007): Las piñas y los abacaxis. Las expresiones del campo semántico 'mujer' en el español cubano y en el portugués brasileño nordestino – una comparación (zusammen mit Charlene Florencio Dos Santos). In: Sokol, Monika / Mihatsch, Wiltrud (Hrsg.): Sektionsband zum 15. Deutschen Hispanistentag, Universität Bremen, 1.-4.3.2005, Sektion "Lenguas en contacto – estructura del léxico – significación léxica: el caso de las lenguas caribes iberorrománicas o de base inerorrománica". Verlag Peter Lang: Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, S. 205-239

(2005): Zur Definition des Stilbegriffs als theoretisches Konzept der Komparativen Stilistik. In: Schmitt, Christian / Wotjak, Barbara (Hrsg.): Beiträge zum romanisch-deutschen und innerromanischen Sprachvergleich. Akten der gleichnamigen internationalen Arbeitstagung, Leipzig, 4.10.-6.10.2003. Bonn: Romanistischer Verlag, S. 295-309

(2003): Perspektiven einer onomasiologischen Grammatik - mit Beispielen aus dem Französischen und Spanischen. In: Blank, Andreas / Koch, Peter (Hrsg.): Kognitive romanische Onomasiologie und Semasiologie (Linguistische Arbeiten, hrsg. V. Peter Blumenthal). Tübingen: Niemeyer, S. 153-172

Französisch

(2002): Die Sprachkontakte des Französischen in der Sprachgeschichte Louisianas. In: Kerstin Störl / Johannes Klare (Hrsg.): Romanische Sprachen in Amerika. Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Hans-Dieter Paufler. Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien: Peter Lang Verlag, S. 145-165

(2001): Philosophie- und Literatursprache in der französischen Aufklärung. In: D'Aprile, Iwan / Gil, Thomas / Hecht, Hartmut (Hrsg.): Französische Aufklärung. Veröffentlichungen der DGFP e. V. (Deutsche Gesellschaft für französischsprachige Philosophie) in der Schriftenreihe des Frankreich-Zentrums der Technischen Universität Berlin. Berlin: Online-Publikation http://www.tu-berlin.de/

(1997): Wiederholungen als funktionales Stilmittel im Französischen des Condillac (1715-1780). In: Perlick, Claudia / Huberty, Maren (Hrsg.): Studia Historica Romanica in honorem Johannes Klare, Reihe: Abhandlungen zur Sprache und Literatur, Bd. 85, Bonn: Romanistischer Verlag, S. 107-132

(1995): Ideen in Worte fassen. Versuch eines onomasiologischen Modells der französischen Grammatik. In: Vox Romanica 54, S. 128-155

Spanisch

(erscheint demnächst): Yakumama en los Andes. La recepción quechua de una figura mítica amazónica. In: Indiana. Ibero-Amerikanisches Institut Berlin

(erscheint demnächst): Las huellas de yakumama y los conceptos andino-amazónicos sobre ella. In: Anthropologica. Pontificia Universidad Católica de Perú. Lima

(erscheint demnächst): Okzidentales und indigene Weltbilder in der Globalisierung. Mit Beispielen aus andinen und amazonischen Kulturen Perus. In: "Sitzungsberichte der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften". Berlin

(erscheint demnächst): La lengua como reflejo de características culturales. El campo onomasiológico de la personalidad en el quechua (zusammen mit Valentín Usca Callañaupa). In: Eva Gugenberger / Kerstin Störl / Teresa Valiente Catter (Hrsg.): La reciprocidad entre lengua y cultura en las sociedades andinas. Actas del Simposio: "Lenguas y culturas andinas en diálogo: identidad – diversidad – hibridez – globalización". 54. Congreso Internacional de Americanistas "Building Dialogues in the Americas" del 15.-20.7.2012 en Viena. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang

(im Druck): Zwischen zwei Welten. Identitätskonstruktionen und Überlebensstrategien in hybriden Kulturen. José María Arguedas und andere Fallbeispiele aus Peru. In: "Sitzungsberichte der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften". Berlin

(2007): ¿Moneda nacional o convertible? – La dinámica del campo lexical 'dinero' en el español de Cuba. In: Störl, Kerstin (Hrsg.): Con optimismo e imaginación. La realidad cubana de hoy y su reflejo lingüístico. Verlag Peter Lang: Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, S. 41-57

(2007): La lucha contra el enemigo – el ataque lingüístico contra el mosquito aedes aegypty. In: Störl, Kerstin (Hrsg.): Con optimismo e imaginación. La realidad cubana de hoy y su reflejo lingüístico. Verlag Peter Lang: Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, S. 157-190

(2007): De pollos y gallinas. La cubana en el habla popular. In: Störl, Kerstin (Hrsg.): Con optimismo e imaginación. La realidad cubana de hoy y su reflejo lingüístico. Verlag Peter Lang: Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, S. 259-274

(2007): Hablar sin hablar – el lenguaje de los gestos en Cuba. In: Störl, Kerstin (Hrsg.): Con optimismo e imaginación. La realidad cubana de hoy y su reflejo lingüístico. Verlag Peter Lang: Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, S. 501-530

(2007): Kubanischer Rap. Der Afrika-Bezug als Element der Identitätskonstruktion. In: Susanne Stemmler / Timo Skrandies (Hrsg.): Hip-Hop und Rap in romanischen Sprachwelten. Stationen einer globalen Musikkultur. Verlag Peter Lang: Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, S. 155-186

(2006): Spanische Fachwörter der Casa de Austria (1496-1700) – ihre Herkunft, ihre Charakteristik und die Ursachen ihrer Ausbreitung im Herrschaftsgebiet der spanisch-habsburgischen Linie. In: Zeitschrift für Angewandte Linguistik (ZfAL) 44, S. 3-31

(1999): Kausalität im Wechselspiel von Grammatikalisierungsprozessen - ein Beispiel romanischer Sprachentwicklung. Mit Analysen zu spanischen Texten vom Mittelalter bis zur Neuzeit. In: Vox Romanica 58, S. 172-193

(1998): The Complexity of Causal Constructions in Texts. In: Caron, Bernard (éd.): Actes du 16è Congrès International des Linguistes (Paris 20-25 juillet 1997). Oxford: Elsevier Sciences; Paper reference: p 371

(1996): Wiederholungen als fachsprachlicher Ausweis für mittelalterliche Wissensvermittlung: Gezeigt am Saber de Astronomía aus der alfonsinischen Epoche (1252-1284). In: Kalverkämper, Hartwig / Baumann, Klaus-Dieter (Hrsg.): Fachliche Textsorten. Komponenten - Relationen - Strategien. Forum für Fachsprachen-Forschung 25,Tübingen: Gunter Narr, S. 236-270

(1995): Küß´ die Hand, Euer Gnaden. Das Hofzeremoniell der Casa de Austria und einige lexikalische Folgen. In: Schmitt, Christian / Schweickard, Wolfgang: Kulturen im Dialog. Die iberoromanischen Sprachen aus interkultureller Sicht. Akten der gleichnamigen Sektion des Bonner Hispanistentages. Bonn: Romanistischer Verlag, S. 388-403

(1995): Lebendiges mittelalterliches Spanisch vs. fachsprachliche Klarheit? Textlinguistische und pragmatische Untersuchungen am Saber de Astronomía (13. Jh.). In: Studien zu romanischen Fachtexten aus Mittelalter und früher Neuzeit. Hildesheim / New York: Georg Olms Verlag, S. 189-207

(1994): Spanische Fachsprache im Mittelalter. Syntaktische Untersuchungen am Saber de Astronomía (13. Jh.). In: Halwalchs, Dieter W. / Stütz, Irmgard (Hrsg.) (1994): Sprache - Sprechen - Handeln. Akten des 28. Internationalen Linguistischen Kolloquiums, Graz 1993. 2 Bde. Tübingen: Niemeyer

(1992): Syntax und Semantik: Eine Untersuchung syntaktischer Verknüpfungen mit semantischer Differenzierungsfunktion im Spanischen des Kolumbus. In: Zeitschrift für Phonetik, Sprachwissenschaft und Kommunikationsforschung (ZPSK), Berlin 45, 5, S.458-467

(1991): Eine Methode zur Untersuchung der Bedeutung von Zeit beinhaltenden sprachlichen Formen. In: Proceedings of the XIVth International Congress of Linguistics Organized under the auspices of CIPL, Berlin: Akademieverlag, S. 1091-1093. Vortrag auf dem XIV. Internationalen Linguistenkongreß. Unter der Schirmherrschaft des CIPL. Berlin 10.-15. August 1987

(1990/1991): Der Gebrauch der Tempora im heutigen Spanisch. Artikelserie in 4 Folgen, In: Fremdsprachen, Leipzig: Enzyklopädie und Berlin / Paris: Hatier
1. Folge: 2 / 1990, S. 110-113
2. Folge: 3 / 1990, S. 189-192
3. Folge: 1 / 1991, S. 41-42
4. Folge: 2-3 / 1991, S. 49-51

(1990): Einige Aspekte der Untersuchung kausaler Verknüpfungen im Spanischen. In: Wissenschaftliche Zeitschrift der Humboldt-Universität, Reihe: Gesellschaftswissenschaften Grammatik, Lexikologie und Geschichte romanischer Sprachen 10, S. 971-979

(1989): Die funktional-semantische Kategorie der Temporalität und deren Ausprägung im Spanischen. In: Kommunikativ-funktionale Sprachbetrachtung 1988, Hrsg. Gertrud Bense. Halle: Martin-Luther-Universität - Wissenschaftliche Beiträge, S.188-191

(1986): Zur Bedeutung der Tempusmorpheme im Spanischen. In: Wissenschaftliche Zeitschrift der Humboldt-Universität, Gesellschaftswissenschaftliche Reihe, Romanische Sprachen in soziolinguistischer Sicht 6, S. 495-498

(1985): Einige Aspekte der Tempusuntersuchung im Spanischen unter Berücksichtigung der Textdimension. In: Berichte. Romanische Arbeitsfremdsprachen - Systembeschreibung und systematische Konfrontation. Humboldt-Universität zu Berlin 6, S. 64-68


Rezensionen

Gesamtromanisch / Sprachübergreifend

(2014): Rezension zu Dill, Hans-Otto (2013): Alexander von Humboldts Metaphysik der Erde. Seine Welt-, Denk- und Diskursstrukturen. Frankfurt am Main: Peter Lang. In: Polylog. Zeitschrift für Interkulturelles Philosophieren, Wien (im Druck)

(1999): Rezension zu Rudolph, Elisabeth (1996): Contrast: adversative and concessive relations and their expressions in English, German, Spanish, Portuguese on sentence and text level. Berlin / New York: Walter de Gruyter. In: Moderne Sprachen. Zeitschrift des Verbandes der österreichischen Neuphilologen, Salzburg, Bd. 43/1, S. 106-117

(1995): Rezension zu Deane, Paul D. (1993): Grammar in mind and brain. Explorations in cognitive syntax (Cognitive Linguistic Research 2). Berlin & New York: Mouton de Gruyter. In: Language, vol. 71, number 1, Pittsburgh: Linguistic Society of America, S. 192-193

Französisch

(2005): Rezension zu Biloa, Edmond (2004): La langue française au Cameroun. Frankfurt am Main / Berlin / Bern / New York / Paris / Wien: Peter Lang. In: Lendemains (im Druck)

(1999): Rezension zu Vetter, Eva (1997): Nicht mehr Bretonisch? Sprachkonflikt in der ländlichen Bretagne. Frankfurt am Main / Berlin / Bern / New York / Paris / Wien: Peter Lang. In: Vox Romanica 58, S. 332-336

(1998): Rezension zu Manno, Giuseppe (1994): Le français non conventionnel en Suisse romande. Etude sociolinguistique menée à Neuchâtel et à Genève. Frankfurt am Main / Berlin / Bern / New York / Paris / Wien: Peter Lang. In: Moderne Sprachen. Zeitschrift des Verbandes der österreichischen Neuphilologen, Salzburg, Bd. 42/2, S. 231-237

Spanisch

(1997): Rezension zu Gugenberger, Eva (1995): Identitäts- und Sprachkonflikt in einer pluriethnischen Gesellschaft. Eine soziolinguistische Studie über Quechua-Sprecher und -Sprecherinnen in Peru. In: Quo vadis, Romania? Wien, Nr. 9 / 1997, S. 111-116

(1993): Rezension zu Gabriele Berkenbusch (1990): Klassiker der spanischen Sprachwissenschaft. Bonn: Romanistischer Verlag. In: Bulletin of Hispanic Studies, Liverpool LXX (1993) No. 3 (July), S. 360-61

Italienisch / Ladinisch

(1998): Rezension zu Zappe, Manuela (1998): Das ethnische Zusammenleben in Südtirol. Frankfurt am Main / Berlin / Bern / New York / Paris / Wien: Peter Lang. In: Vox Romanica 1998, Bd. 57, S. 242-246

Stand: 11. April 2010